News
 

Drama um Rafati: Rauball «tief schockiert»

München (dpa) - Reinhard Rauball, Präsident des Ligaverbandes, hat erschüttert auf den Selbsttötungsversuch von Schiedsrichter Babak Rafati reagiert. Er habe als einer der ersten von der Nachricht erfahren und sei «tief schockiert» gewesen, berichtete der Clubchef von Borussia Dortmund in München nach dem 1:0-Sieg des deutschen Fußball-Meisters beim FC Bayern. Er wünsche ihm, dass er diese Krankheit, die er im Moment akut hat, überwindet, dann aber auch die Ursachen beseitigen kann, die ihn dazu veranlassen mussten, eine solche Tat zu begehen, sagte Rauball.

Fußball / Bundesliga / Schiedsrichter
19.11.2011 · 22:50 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen