News
 

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Obama will mit Russland gemeinsam Verantwortung übernehmen

Moskau (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat Russland aufgefordert, gemeinsam mit den USA Verantwortung im Kampf gegen die Ausbreitung nuklearer Waffen und bei der Lösung der Weltwirtschaftskrise zu übernehmen. Die Welt brauche Russland als eine moderne Großmacht, die vom Denken in alten Kategorien des Kalten Krieges Abschied nehme, sagte Obama in seiner mit Spannung erwarteten Grundsatzrede in Moskau. Der Respekt vor der nationalen Souveränität ist nach den Worten Obamas ein Kernstück der internationalen Ordnung.

Merkel trifft Chinas Staatspräsident in L'Aquila

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will am Rande des G8- Gipfels im italienischen L'Aquila auch mit Chinas Staatspräsident Hu Jintao zusammentreffen. Die Unruhen in der chinesischen Uiguren- Provinz Xinjiang dürften dabei ebenfalls Thema sein, hieß es in Berlin. Die Proteste dort gehen inzwischen weiter. Mehrere hundert Menschen versammeltem sich in der Provinzhauptstadt Ürümqi. Zwei Tage nach den blutigen Auseinandersetzungen mit mindestens 150 Toten sind es diesmal laut der BBC vor allem Frauen, die protestieren.

Steinmeier sieht Grundlage für Nahostfrieden noch 2009

Damaskus (dpa) - Die Basis für einen umfassenden Nahostfrieden muss nach den Worten von Außenminister Frank-Walter Steinmeier noch in diesem Jahr gelegt werden. Es dürften keine weiteren Jahre verstreichen, sagte er nach einem Treffen mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad und seinem Außenminister in Damaskus. An die syrische Führung appellierte Steinmeier, sich an diesen Bemühungen konstruktiv zu beteiligen. Am Nachmittag wird Steinmeier im Libanon erwartet.

Vattenfall räumt Versäumnisse in Krümmel ein

Hamburg (dpa) - Der Energiekonzern Vattenfall hat nach der Panne im Kernkraftwerk Krümmel Versäumnisse eingeräumt und personelle Konsequenzen gezogen. Der bisherige Kraftwerksleiter wurden von seinen Aufgaben entbunden. Nach ersten Untersuchungen war eine Teilentladungsmessung zur Kontrolle des Maschinentransformators vor dem Wiederanfahren des Atomkraftwerks nicht wie vorgesehen installiert worden, teilte der Betreiber mit. Ein Kurzschluss in einem der Trafos hatte die Schnellabschaltung ausgelöst.

7,5 Millionen für Polizeiausbildung am Hindukusch

Berlin (dpa) - Deutschland hat die finanzielle Unterstützung für die Polizeiausbildung in Afghanistan weiter aufgestockt. Das Auswärtige Amt stellte noch einmal 7,5 Millionen Euro bereit, um die Zahl der deutschen Ausbilder am Hindukusch zu erhöhen. Bereits in der vergangenen Woche hatte das Bundesinnenministerium angekündigt, die Zahl der deutschen Polizeibeamten in Afghanistan bis Ende nächsten Jahres auf rund 200 zu verdreifachen. Sie sollen das Land beim Aufbau einer eigenen Polizei unterstützen.

Papst fordert «echte politische Weltautorität»

Rom (dpa) - Papst-Appell vor dem G8-Gipfel: Benedikt XVI. hat eine «echte politische Weltautorität» zur Krisenbewältigung gefordert. Zugleich pocht er auf ein Wirtschaften, das sich an ethischen Zielen und am Gemeinwohl aller Menschen ausrichtet. In seiner in Rom veröffentlichten ersten Sozialenzyklika «Caritas in veritate» plädiert der Pontifex für eine «ganzheitliche Entwicklung aller Völker». Die weltweite Wirtschaftskrise wie auch die Globalisierung sollten Chance sein, eine Welt in Gerechtigkeit zu bauen.

Nachrichtenüberblick / dpa / Politik
07.07.2009 · 18:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen