News
 

Dow Jones schließt trotz schwacher Konjunkturdaten im Plus

New York (dpa) - Trotz enttäuschender Konjunkturdaten aus den USA haben die Standardwerte an der Wall Street weiter zugelegt. Investoren zeigten sich wenig beeindruckt davon, dass sich die US-Wirtschaft im ersten Quartal etwas stärker abgekühlt hatte als von Volkswirten erwartet worden war. Der Dow Jones lag am Ende mit 0,57 Prozent im Plus bei 12 763 Punkten. Der Kurs des Euro hat seinen Höhenflug fortgesetzt. In New York wurde die Gemeinschaftswährung zuletzt mit 1,4822 Dollar gehandelt.

Börsen / USA
28.04.2011 · 22:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen