News
 

Dow Jones schließt erstmals seit 2008 über 13.000 Punkten

New York (dts) - Der US-Aktienindex Dow Jones hat am Dienstag zum Handelsende erstmals seit dem Jahr 2008 wieder oberhalb von 13.000 Punkten gelegen. Zum Ende des Handels lag der Index bei 13.005,12 Punkten. Dies ist ein Plus von 23,61 Punkten oder 0,2 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag.

Insbesondere die Zahlen zum US-Verbrauchervertrauen beflügelten die New Yorker Börse. Der Vertrauensindex der US-Verbraucher stieg im Februar auf 70 Punkte, dem höchsten Stand seit 12 Monaten. Auch der deutsche Aktienindex DAX schloss im Plus. Zum Ende des Xetra-Handels wurde das Börsenbarometer mit 6.887,63 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,56 Prozent im Vergleich zum Vortag.
DEU / USA / Börse / Börsenbericht
28.02.2012 · 22:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen