News
 

Dow gibt nach - Schwache Arbeitsmarktdaten belasten

New York (dpa) - Nach enttäuschenden Arbeitsmarktzahlen hat der Dow-Jones-Index nachgegeben und damit bereits den fünften Wochenverlust in Folge hinnehmen müssen. Zum Handelsschluss sank der Dow um 0,79 Prozent auf 12 151 Punkte. Auf Wochenbasis stand damit ein sattes Minus von 2,33 Prozent zu Buche. Der Kurs des Euro sprang nach den schwachen US-Arbeitsmarktdaten und positiven Nachrichten für das hoch verschuldete Griechenland über die Marke von 1,46 US-Dollar. Zuletzt notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,4637 Dollar.

Börsen / USA
03.06.2011 · 22:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen