News
 

Dortmunder Seniorin lässt falschen Enkel von der Polizei festnehmen

Dortmund (dts) - In Dortmund hat am Montag eine 76-jährige Frau maßgeblich zur Festnahme eines Trickbetrügers beigetragen, der sich als ihr Enkel ausgegeben hatte. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der Mann am Nachmittag telefonisch bei der Seniorin gemeldet und als ihr angeblicher Enkel nach einem fünfstelligen Geldbetrag gefragt. Da sich die Frau, die keine Enkel hat, nach eigenen Angaben an die Betrügermasche "Enkeltrick" erinnert fühlte, ließ sie auf ein Gespräch mit dem Mann ein.

Bevor dieser allerdings persönlich in ihrer Wohnung erschien, informierte die angebliche Großmutter die Polizei. Diese konnte den 42-jährigen Mann polnischer Herkunft, der bereits wegen ähnlich gelagerter Delikte polizeilich bekannt war, vor der Wohnung festnehmen. Für Dienstag ist ein Termin vor dem Haftrichter angesetzt.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Kriminalität / Kurioses
14.11.2011 · 20:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen