News
 

Dortmund ohne Götze gegen den Hamburger SV

Dortmund (dts) - Borussia Dortmund muss zum Rückrundenauftakt am Sonntag gegen den Hamburger SV aller Voraussicht nach auf Jungstar Mario Götze verzichten. "Seine Einsatzchancen liegen bei vier Prozent. Bei der Vorbereitung, die er hinter sich hat, macht ein Einsatz auch keinen Sinn", erklärte BVB-Coach Jürgen Klopp.

Götze laboriert an Problemen im Adduktorenbereich. "Wir müssen nichts übers Knie brechen, es sind genügend andere fitte Spieler da", bekräftigte Klopp. Fraglich ist beim Gastspiel in Hamburg zudem der Einsatz von BVB-Stammkeeper Roman Weidenfeller, der an den Folgen einer Wirbelblockade im Rücken leidet. Auch Torhüter Nummer zwei Mitch Langerak ist wegen einer Bauchmuskelzerrung derzeit nicht einsatzfähig.
DEU / 1. Liga / Fußball
19.01.2012 · 12:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen