News
 

Dortmund: 18-Jähriger bei Messerstecherei getötet

Dortmund (dts) - In Dortmund ist am frühen Donnerstagmorgen ein 18-Jähriger bei einer Messerstecherei getötet worden. Wie die zuständige Polizei und die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten, wurde als mutmaßlicher Täter ein 21-Jähriger festgenommen. Die beiden Männer waren jeweils mit fünf Freunden unterwegs, als es offenbar zum Streit zwischen den beiden Gruppen kam.

Alle Personen standen dabei laut Polizei unter erheblichem Alkoholeinfluss, bis der Streit schließlich zu körperlichen Auseinandersetzungen führte. Der 18-Jährige wurde in der Folge erstochen. Der 21-Jährige hat die Tat nach Angaben der Polizei eingeräumt. Gegen ihn erging Haftbefehl wegen Totschlags.
DEU / Kriminalität / Polizeimeldung
06.04.2012 · 21:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen