News
 

Doppelt so viele Bienen wie üblich im Winter gestorben

Hamburg (dpa) - Honig könnte in diesem Jahr knapp werden: Jede fünfte Biene hat den harten Winter in Deutschland nicht überlebt. So lautet das Ergebnis einer Umfrage des Fachzentrums Bienen und Imkerei im rheinland-pfälzischen Mayen. Damit sind die Bienenvölker doppelt so stark geschrumpft wie im Winter üblich. Bereits im letzten Jahr hatte die Varroa-Milbe den Bienen in Europa stark zugesetzt. Die Verluste schaden auch der Landwirtschaft. 80 Prozent der Nutzpflanze werden von Bienen bestäubt.
Umwelt / Tiere / Agrar
02.04.2010 · 10:53 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen