Gratis Duschgel
 
News
 

Donald Trump kandidiert nicht als US-Präsident

Washington (dts) - Der US-Unternehmer Donald Trump tritt nun doch nicht für die Republikaner als Präsidentschaftskandidat an. Die Entscheidung sei ihm nicht leicht gefallen, teilte Trump am Montag in einer Erklärung gegenüber dem Fernsehsender NBC mit. Das Geschäftsleben sei jedoch seine "größte Leidenschaft" und er sei noch nicht bereit es aufzugeben, begründete der 64-Jährige seinen Entschluss.

Trump hatte sich Ende 2010 selbst als möglicher Präsidentschaftskandidat der Republikanischen Partei ins Gespräch gebracht und in den letzten Monaten bereits inoffiziell Wahlkampf betrieben. Es ist der zweite Rückzug eines möglichen republikanischen Kandidaten binnen weniger Tage, erst am Samstag hatte Mike Huckabee von einer Kandidatur Abstand genommen. Die nächste Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten findet am 6. November 2012 statt. Für die Demokraten bewirbt sich Präsident Barack Obama um eine zweite Amtszeit.
USA / Wahlen / Leute
16.05.2011 · 20:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen