Geld verdienen im Internet - Jetzt mitmachen
 
News
 

Dollarscheine zeugen von hohem Kokainkonsum

Washington (dpa) - Neun von zehn Geldscheinen aus US-Großstädten tragen Kokainspuren. In der Hauptstadt Washington sind Analysen zufolge sogar 95 Prozent aller Dollarnoten mit der Droge beschmutzt. Die Zahlen lassen einen dramatischen Anstieg des Kokainkonsums in den USA erkennen, sagte der Leiter der Untersuchung, Yuegang Zuo von der Universität von Massachusetts in Dartmouth. Vor zwei Jahren hatte der Forscher auf 67 Prozent der Scheine in US-Städten Kokainspuren gefunden.
Wissenschaft / Drogen / USA
17.08.2009 · 17:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2016(Heute)
26.09.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen