News
 

Dokumentation: Zollitsch zu Mixa

Bonn (dpa) - Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, hat dem Augsburger Bischof Walter Mixa Respekt für dessen Rücktrittsangebot gezollt. Die Nachrichtenagentur dpa dokumentiert die Erklärung von Zollitsch vom Donnerstag:

«Bischof Dr. Walter Mixa hat dem Heiligen Vater den Verzicht auf das Amt des Bischofs von Augsburg und des Militärbischofs der Bundesrepublik Deutschland angeboten. Diese schwere Entscheidung verdient Respekt. Der Bischof von Augsburg möchte damit der Kirche von Augsburg einen Neuanfang ermöglichen und wir stehen mit großer Achtung vor dieser Entscheidung. Bischof Walter Mixa hat sich in vielfacher Weise bisher in die Deutsche Bischofskonferenz eingebracht, sowohl als Bischof von Eichstädt, 1996 bis 2005, wie auch seither als Bischof von Augsburg.

Als Mitglied der Pastoralkommission, als stellvertretender Vorsitzender der Liturgiekommission und als Mitglied der Kommission für Ehe und Familie hat er sehr viele Impulse gegeben und da verdanken wir ihm auch sehr viel. Das gilt es einfach anzuerkennen. Er wird uns in dieser Weise auch fehlen in der Deutschen Bischofskonferenz.

Wie Sie wissen, habe ich gemeinsam mit dem zuständigen Metropoliten, Erzbischof Reinhard Marx, Bischof Walter Mixa nach verschiedenen Gesprächen empfohlen, zu überlegen, ob er nicht doch eine stille Zeit, eine Zeit des Abstands nehmen möchte, um nun tatsächlich die schwierige Situation in der Diözese Augsburg klären zu helfen. Er hat nun diese Entscheidung getroffen. Wir, die Bischofskonferenz, respektieren diese Entscheidung und stehen mit großer Achtung vor ihm, denn er hat damit von sich aus einen wichtigen Schritt getan.»

Auf die Frage eines Journalisten, ob dies ein Schuldeingeständnis von Mixa sei, sagte Zollitsch: «Also ich habe es nicht als Schuldeingeständnis verstanden. Ich sehe ganz klar, auch nach den Gesprächen, die ich mit ihm hatte, dass er die Möglichkeit schaffen will, dass es in Augsburg einen Neuanfang geben wird.»

Kirchen / Kriminalität / Reaktionen
22.04.2010 · 15:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen