News
 

documenta-Künstler Thomas Bayrle bekommt Arnold-Bode-Preis

Kassel (dpa) - Documenta-Künstler Thomas Bayrle hat in Kassel den Arnold-Bode-Preis erhalten. Der Preis ist nach dem Gründungsvater der documenta benannt und mit 10 000 Euro dotiert. Die Stadt vergibt ihn alle zwei Jahre sowie zusätzlich in documenta-Jahren. Der gebürtige Berliner Bayrle habe bei der documenta einen aufsehenerregenden Akzent gesetzt, hieß es bei der Verleihung. Der 74-Jährige stellt ein raumhohes Flugzeugbild aus, das aus vielen kleinen Flugzeugbildern zusammengesetzt ist. Die documenta geht heute zu Ende.

Kunst / documenta / Auszeichnungen
16.09.2012 · 08:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen