News
 

Dobrindt: Bahn muss Klarheit über möglichen Pofalla-Wechsel schaffen

Berlin (dts) - Laut Ansicht von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ist es Aufgabe der Deutschen Bahn, Klarheit über den möglichen Wechsel des früheren Kanzleramtsministers Ronald Pofalla in den Vorstand des Unternehmens zu schaffen. "Wenn die Deutsche Bahn personelle Weichen stellen will, muss sie das intern klären beziehungsweise mit dem Aufsichtsrat. Die Bahn ist also selbst am Zug", sagte der CSU-Politiker der "Welt am Sonntag".

Zugleich warnte Dobrindt davor, die Regeln für Wechsel aus der Politik in die Wirtschaft überstürzt zu verschärfen. "Wir sollten uns Zeit nehmen für eine vernünftige Debatte. Eine Pauschalregelung wird der Vielzahl möglicher Konstellationen wahrscheinlich nicht gerecht", sagte er. "Wechsel zwischen Politik und Wirtschaft sollten weiter stattfinden können und zwar in beide Richtungen."
Politik / DEU / Parteien / Unternehmen
11.01.2014 · 12:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen