News
 

Dobrindt attackiert Betreuungsgeld-Gegner

Berlin (dts) - CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt hat die Gegner des Betreuungsgeldes scharf angegriffen. "Wer jetzt noch gegen das Betreuungsgeld stänkert, der diffamiert in unerträglicher Weise die Erziehungsleistung von Millionen Vätern und Müttern in Deutschland", sagte Dobrindt der Tageszeitung "Die Welt" (Donnerstagausgabe). "Alle Kritiker des Betreuungsgeldes müssen jetzt endlich die Fakten zur Kenntnis nehmen und ihre ideologischen Scheuklappen ablegen."

Widerstand gegen den Beschluss der Koalitionsspitzen gibt es in der Opposition, aber auch in CDU und FDP. Dobrindt bezeichnete das Betreuungsgeld als großen familienpolitischen Fortschritt. "Keine einzige Mutter und kein einziger Vater wird durch das Betreuungsgeld vom Beruf abgehalten, weil es anders als beim Elterngeld nicht zur Voraussetzung hat, dass ein Elternteil vom Beruf pausiert."
DEU / Parteien
09.11.2011 · 11:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen