News
 

DIW rechnet für 2010 mit 1,3 Prozent Wachstum

Berlin (dpa) - Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung sagte für 2010 für die Bundesrepublik ein Wirtschaftswachstum von 1,3 Prozent voraus. Gleichzeitig forderten die Forscher die künftige Bundesregierung zu einem klaren Kurs bei der Haushaltssanierung auf. «Es muss um Zukunftsausgaben und nicht um Steuergeschenke gehen», sagte DIW-Präsident Klaus Zimmermann in Berlin. Durch Steuerausfälle und teure Konjunkturpakete werde das Defizit in diesem Jahr 75 Milliarden Euro und 2010 sogar 125 Milliarden Euro betragen.
Konjunktur
12.10.2009 · 11:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen