News
 

DIW-Prognose: Erstes Quartal bleibt schwach

Berlin (dpa) - Die Wirtschaftsleistung in Deutschland hat sich nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zu Jahresbeginn schwach entwickelt. Das Bruttoinlandsprodukt werde in den ersten drei Monaten im Vergleich zum Vorquartal saison- und kalenderbereinigt um 0,3 Prozent steigen. In der Industrie hätten sich Auftragslage und Ausblick leicht verbessert. Dagegen habe der Bausektor unter dem langen Winter gelitten.
Konjunktur
29.03.2010 · 11:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen