News
 

DIW korrigiert Berechnung: Kinderarmut niedriger

Berlin (dpa) - Die Kinderarmut in Deutschland ist nach neuen Berechnungen deutlich niedriger als angenommen. Im Jahr 2005 lag der Anteil armer Kinder bei 10,0 Prozent - und nicht bei 16,3 Prozent. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung korrigierte seine Berechnungen aufgrund veränderter Annahmen. Aktuell liegt die Kinderarmutsquote in Deutschland bei 10 Prozent. Für das Bundesfamilienministerium sind die korrigierten Werte kein Anlass, die staatlichen Leistungen für Kinder zu überprüfen.

Soziales / Kinder / Armut
06.05.2011 · 16:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen