News
 

DIW: 80 Milliarden Subventionen für Atomwirtschaft

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Atomwirtschaft hat laut DIW in den vergangenen 50 Jahren mehr als 80 Milliarden Euro Subventionen kassiert. Darunter fielen etwa Forschungssubventionen oder Steuervergünstigungen. Das sagte die Leiterin der Abteilung Energie am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, Claudia Kemfert, der «Frankfurter Rundschau». Die Milliarden-Subventionen seien bereits bezahlt. Wenn man die Kraftwerke sofort abschalte, sei dieses Geld endgültig versunken.

Energie / Atom / Finanzen
09.11.2010 · 02:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen