News
 

«Discovery»-Landung verzögert sich erneut

Washington (dpa) - Schlechtes Wetter verzögert weiter die Landung des Space-Shuttle «Discovery» auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida. Nachdem bereits Gewitterwolken am frühen Morgen, ließ die NASA einen weiteren geplanten Landetermin fallen. Der nächste mögliche Termin für ein Aufsetzen in Florida ist 1.23 Uhr deutscher Zeit. Bereits zuvor hatte die NASA auch ein Ausweichen auf den Edwards-Luftwaffenstützpunkt in Kalifornien nicht ausgeschlossen, sollte das Wetter an der Ostküste weiter nicht mitspielen.
Raumfahrt / USA
11.09.2009 · 21:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen