News
 

Disco-Legende Donna Summer gestorben

Los Angeles (dts) - Die US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin Donna Summer ist am Donnerstagmorgen im Alter von 63 Jahren gestorben. Das berichtet das Promi-Portal Tmz.com unter Berufung auf Summers Familie. Die Sängerin starb nach langer Krankheit in Florida.

Die Disco-Queen wurde in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre zum internationalen Star. Sie steht für innovative, internationale elektronische Popmusik, die sie zusammen mit ihren Produzenten Giorgio Moroder und Pete Bellotte entwickelt hat. In ihrer Laufbahn hat sie weltweit geschätzt 130 Millionen Schallplatten verkauft. Sie ist bekannt durch Hits wie "She Works Hard for the Money", "Love to Love You Baby", "I Feel Love", "Hot Stuff" oder "On the Radio".
USA / Leute
17.05.2012 · 18:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen