News
 

Diplomaten: Berlin und Paris einig über Nato-Strategie

Lissabon (dpa) - Frankreich und Deutschland haben ihren Streit über die künftige Nato-Strategie beigelegt. Das bestätigten Diplomaten vor Beginn des Nato-Gipfels in Lissabon. Danach fanden die Regierungen in Paris und Berlin eine Kompromissformel für das politische Ziel der geplanten Nato-Raketenabwehr. Die Raketenabwehr soll die Nato-Partner vor Angriffen schützen. Als Hauptgefahr gilt der Iran. Details wie endgültige Kosten und Kommandostruktur sind noch nicht klar. Bundeskanzlerin Angela Merkel will Russland beim Aufbau eines Raketenschirms der Nato weitgehend beteiligen.

NATO / Gipfel
19.11.2010 · 11:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen