News
 

Dioxin-Verseuchung erreicht auch die Schweinezüchter

Schwein im StallGroßansicht

Hannover/Berlin (dpa) - Erst die Eier, jetzt die Schweine: Im Dioxin-Skandal gibt es die nächsten Hiobsbotschaften. Zudem gelangten in Niedersachsen Eier aus einem vorsorglich gesperrten Hof in den Handel. Verunsicherte Verbraucher kaufen Bio-Regale leer. Bund und Länder wollen nach dem Dioxin-Alarm eine bundesweite Warnplattform für Lebensmittel einrichten, die EU erwägt schärfere Regeln für Futterproduktion.

Agrar / Gesundheit
11.01.2011 · 22:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen