News
 

Dioxin in Tierfutter geht auf technische Fettsäure zurück

Hannover (dpa) - Das Futter für Hühner, Puten und Schweine ist mit Dioxin verseucht worden - jetzt könnte die Ursache fest stehen: Ein Futtermittelhersteller in Schleswig-Holstein habe technische Fettsäure zur Herstellung von Futterfett verwendet. Das sagte ein Sprecher des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit dem «Westfalen-Blatt». Das Fett ging an zwölf Futtermittelbetriebe, die wiederum Höfe unter anderem in Thüringen, Sachsen, Brandenburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen belieferten. Eine Gefahr für Verbraucher sehen Behörden nicht.

Agrar / Gesundheit
03.01.2011 · 23:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen