News
 

DIHK: Schweinegrippe schwächt Export noch nicht

Berlin (dpa) - Die Schweinegrippe hat nach Angaben des Deutschen Industrie- und Handelskammertages dem Exportweltmeister Deutschland bisher kaum geschadet. Der Außenhandel zeige sich bislang von der Schweinegrippe weitgehend unbeeindruckt, ist das Ergebnis einer Umfrage des DIHK bei den Auslandshandelskammern. Auch die negativen Folgen für die Weltwirtschaft fielen derzeit gering aus und beschränkten sich größtenteils auf den Tourismussektor. Das DIHK warnt aber, dass die Situation schnell kippen könnte.
Konjunktur / Gesundheit / Grippe
16.08.2009 · 11:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen