News
 

DIHK: Energie- und Rohstoffpreise gefährden Aufschwung

Berlin (dpa) - Der Anstieg der Energie- und Rohstoffpreise wird nach Einschätzung der deutschen Wirtschaft zum größten Risiko für den Aufschwung. Das geht nach dpa-Informationen aus der neuen Frühsommer-Konjunkturumfrage hervor, die der Deutsche Industrie- und Handelskammertag heute in Berlin vorstellt. Der Spitzenverband hat mehr als 24 000 Unternehmen befragt. Die Energie- und Rohstoffpreise werden von 56 Prozent der Firmen als Konjunkturgefahr Nummer eins gesehen. Mit großer Sorge verfolgen die Manager auch die schwarz-gelbe Energiepolitik.

Konjunktur
25.05.2011 · 04:44 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen