News
 

Diese Woche Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

Berlin (dpa) - In dieser Woche wird in vielen Schulen und Behörden gestreikt. Nach den ergebnislosen Tarifgesprächen für Angestellte der Länder haben die Gewerkschaften zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Auch der Winterdienst von Straßenmeistereien, Finanzämter oder Polizeidienststellen könnten betroffen sein. Erste Warnstreiks soll es morgen in Hessen und im Saarland geben. Am Dienstag folgen dann Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein. Die Gewerkschaften fordern ein Plus von 50 Euro und eine Lohnerhöhung von drei Prozent.

Tarife / Öffentlicher Dienst
27.02.2011 · 14:59 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen