News
 

Dienstwagenklau: Schmidts Fahrer wurde betäubt

Berlin (dpa) - Der Fahrer von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt ist von den Dieben offensichtlich betäubt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Täter ein Türgitter aufgehebelt, den Fahrer ausgeschaltet und dann den Fahrzeugschlüssel und persönliche Gegenstände aus dem Zimmer entwendet. Das geht aus einem Schreiben des Gesundheitsministeriums an Otto Fricke, Vorsitzender des Haushaltsausschusses, hervor. Der inzwischen wieder aufgefundene Wagen ist anscheinend unbeschädigt.
Bundesregierung / Personen / Urlaub
29.07.2009 · 13:43 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen