News
 

Die Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Trauriger Abgang: Miroslav Klose und Hansi Flick nach dem Platzverweis.Großansicht
Port Elizabeth (dpa) - Die Nationalmannschaft in der Einzelkritik:

Neuer: Machtlos beim Gegentor von Jovanovic (38.), im Glück beim Pfostenschuss des Torschützen (67.). Kaum geprüft, aber bezwungen.

Lahm: Viel nach vorne unterwegs. Toller Steilpass auf Schweinsteiger (54.). Beim 0:1 konnte er als Abwehrzwerg gegen Zigic nichts machen.

Mertesacker: Verlor das entscheidende Kopfball-Duell der Riesen gegen Zigic vor dem Tor des Tages. In der Spieleröffnung oft schwerfällig.

Friedrich: Aufmerksam im Abwehrzentrum. Beim Tor der Serben konnte er gegen den Torschützen Jovanovic nicht mehr retten - kam zu spät.

Badstuber: Hatte mit Krasic seine liebe Mühe. Auch beim Gegentor entwischte ihm der Blondschopf. Keine Ideallösung hinten links.

Khedira: Sehr offensiver Sechser. Suchte den Weg in die Spitze. Pech mit krachendem Lattenschuss (45.+1). Viel Aufwand, zu wenig Ertrag.

Schweinsteiger: Oft Anspielpunkt, bemüht um Spielstruktur. Zu langsam nach Lahms Traumpass in die Spitze, glücklos mit Distanzschuss (54.).

Müller: Versuchte viel, aber in seinen Aktionen - besonders Flanken - zu unpräzise. Fand den Weg zum Tor nicht. Arbeitete viel nach hinten.

Özil: Erst eng abgeschirmt von den Serben. Nach der Pause kamen seine Pässe, gerade auf Podolski. Schwache Ecken. Überraschend raus (70.).

Podolski: Katastrophe im 75. Länderspiel: Verschoss erstmals einen Elfer für Deutschland (60.). Viele Chancen (7./57./59.), kein Tor.

Klose: 98. Länderspiel, 1. Platzverweis: Früh verwarnt leistete er sich noch einen «dummen» Tritt gegen Stankovic (37.). Der Verlierer.

Cacau: Kam für Özil: Versuchte in den 20 Minuten viel, aber diesmal stach der Edeljoker nicht. Gegen Ghana wird er es zeigen müssen.

Marin: Löste Müller ab (70.). Postierte sich weit außen auf dem linken Flügel. Konnte von dort keine wertvollen Akzente setzen.

Gomez: Kam als letzte Sturm-Option für Verteidiger Badstuber (77.). Spielte ohne Überzeugung, blieb ohne gefährliche Aktion. Kein Mumm.

Fußball / WM / Einzelkritik / Deutschland / Serbien
19.06.2010 · 09:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen