News
 

Die CDU und das Vakuum am rechten Rand

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird in Diedersdorf von einer Dorfbewohnerin begrüßt. Die CDU traf sich im Schloss zu einer Präsidiumstagung.Großansicht

Berlin (dpa) - Der Rückzug von Erika Steinbach aus der CDU-Spitze hat die Debatte über das konservative Profil der Union neu angeheizt. Führende Vertreter des rechten Parteiflügels beklagen, dass sie in der CDU keine Heimat mehr hätten. Steinbach sieht gute Chancen für eine neue konservative Partei rechts von der Union. Parteichefin Merkel lehnt einen Kurswechsel nach rechts ab. Zu Beginn einer CDU-Präsidiumssitzung bei Berlin zeigte sie sich aber demonstrativ konservativ.

Parteien / CDU / Vertriebene / Steinbach
12.09.2010 · 21:35 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen