News
 

Dialog mit Muslimen soll weitergehen - Weg offen

Berlin (dpa) - Der Dialog mit den Muslimen soll auch nach der Bundestagswahl im Rahmen der Islamkonferenz weitergehen. Innenminister Schäuble sagte in Berlin, man sei man in vielen Fragen vorangekommen, etwa in punkto Kopftuch oder Schwimmunterricht für muslimische Schülerinnen. Angesichts von Zweifeln, ob die Muslime in der Konferenz richtig repräsentiert seien, ist die Art eines Fortgangs aber offen. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime sprach sich dafür aus, die Moscheengemeinden als Grundlage zu nehmen.
Gesellschaft / Integration / Islam
25.06.2009 · 16:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen