Profi-Bewerbungshilfe
News
 

Diablo 3 - Hardcore: Team gelingt Diablo Kill in Hölle

Der Hardcore-Modus von Diablo 3 zeichnet sich dadurch aus, dass man wirklich tot ist, wenn man einmal gestorben ist. Es gibt keine Wiederbelebung, der Tod ist wirklich endgültig. Das sorgt natürlich für jede Menge Nervenkitzel bei den Spielern, welcher sich aber schnell in Frust umwandeln kann.

Einem dreiköpfigen Team ist es nun gelungen, Diablo auf dem Schwierigkeitsgrad Hölle zu besiegen. Die Gruppe setzte sich aus einem Mönch, einem Barbar und einem Dämonenjäger zusammen. Für das kleine Kunststück haben sie knapp zehn Minuten gebraucht und ihren Erfolg in einem Video festgehalten, welches ihr unter der Meldung findet.

Die nächste Herausforderung ist dann Inferno, was sich aber als wesentlich schwieriger erweisen dürfte: Zwar wurde der Schwierigkeitsgrad im normalen Modus schon geschafft, allerdings nur, weil die Spieler zu Diablo „durchgestorben“ sind. Diese Möglichkeit fällt im Hardcore-Modus weg.

Links zum Thema
Diablo-3.net
Gaming-News
[onlinewelten.com] · 23.05.2012 · 09:34 Uhr · 849 Views
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv