News
 

DGB-Demos gegen «soziale Schieflage» in mehreren Städten

Berlin (dpa) - Rund 100 000 Menschen haben nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) gegen den Sozialabbau demonstriert. Wie die Polizei mitteilte, gingen in Nürnberg etwa 30 000 Menschen auf die Straße. Mindestens ebenso viele demonstrierten in Stuttgart. Weitere DGB-Kundgebungen gab es in Erfurt und Dortmund. Die Menschen demonstrierten vor allem für gerechte Löhne, ein solidarisches Gesundheitssystem und eine bessere Bildung. Auch forderten sie von der Regierung, auf die Rente mit 67 zu verzichten.

Gewerkschaft / Demonstrationen
13.11.2010 · 18:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen