News
 

DGB bereit für Ausbildungspakt

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaften wollen erstmals bei dem seit 2004 laufenden Ausbildungspakt für mehr Lehrstellen mitmachen. Das beschloss der DGB-Bundesvorstand. Bisher hatten sich nur Politik und Wirtschaft an dem Pakt beteiligt. Ziel sei es, dass alle Jugendlichen eine Chance auf einen regulären Ausbildungsplatz bekommen, sagte die Vizevorsitzende Ingrid Sehrbrock. Die Wirtschaftsverbände jedoch lehnen die vom DGB geforderte Zusage über 60 000 neue Lehrstellen bisher ab. Daran könnte die Teilnahme der Gewerkschaften am Pakt noch scheitern.

Arbeitsmarkt / Ausbildung
25.10.2010 · 18:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen