News
 

DFS entscheidet gegen 19 Uhr über Luftraumsperrung

Langen (dpa) - Die Deutsche Flugsicherung will in Kürze über ein mögliches Flugverbot über Deutschland wegen der Aschewolke aus Island an diesem Mittwoch entscheiden. Eine Sprecherin sagte, die Experten kämen um 18.00 Uhr zu einer Sitzung zusammen, um Daten auszuwerten. Der Deutsche Wetterdienst, der jedoch keine Entscheidungsgewalt hat, teilte bereits mit, eine Luftraumsperrung über Norddeutschland ab Mittwochmorgen sei sehr wahrscheinlich.

Vulkane / Luftverkehr / Island
24.05.2011 · 17:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen