News
 

DFL weist Polizei-Forderung nach Spielabsage zurück

Frankfurt/Main (dpa) - Wochenende ohne Bundesliga? Die Deutsche Fußball Liga hat eine Forderung der Deutschen Polizeigewerkschaft nach einer Absage des kommenden Spieltags rigoros zurückgewiesen. Es gebe keinen Grund, sich ernsthaft mit der Absage des kommenden Bundesliga-Spieltages zu beschäftigen. Man erkenne die harte Arbeit der Polizei an, Populismus helfe aber nicht weiter, sagte Liga- Präsident Reinhard Rauball. Rainer Wendt, Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, hatte die Forderung seiner Gewerkschaft mit der Belastung der Beamten beim Castor-Einsatz begründet.

Fußball / Bundesliga / Polizei
09.11.2010 · 18:27 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen