News
 

DFL kündigt Ausschreibung der TV-Rechte an

Frankfurt (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga hat die Ausschreibung für die audiovisuellen Verwertungsrechte angekündigt. Damit ist klar, dass es keine rechtlichen Bedenken gegen die gewünschten Modelle der DFL gibt. Mit zwei verschiedenen Varianten für die Zusammenfassung der Samstag-Partien will die DFL den Wettbewerb ankurbeln. Bei einem Modell könnten die Höhepunkte wie bisher von der ARD-Sportschau im Fernsehen gezeigt werden, bei dem anderen gäbe es die bewegten Bilder zunächst nur im Internet und erst am Abend im Free-TV.

Fußball / Bundesliga / Medien / Fernsehen
19.12.2011 · 16:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen