News
 

DFB trennt sich von Pressesprecher Stenger

Frankfurt/Main (dts) - Der Deutsche Fußball-Bund wird den Vertrag mit Nationalmannschaftspressesprecher Harald Stenger, der am 31. August ausläuft, nicht verlängern. Das teilte der Verband am Dienstag mit. Stenger werde beim Länderspiel am 15. August gegen Argentinien in Frankfurt letztmalig die Medienarbeit rund um die Nationalmannschaft koordinieren.

An seine Stelle tritt Jens Grittner, der seit 1999 beim DFB angestellt ist und Pressechef der beiden Organisationskomitees für die WM 2006 und die Frauen-WM 2011 war. Von 2007 bis 2009 begleitete er bereits als Pressesprecher die U 21-Nationalmannschaft. Angesiedelt ist die Position des Pressesprechers der Nationalmannschaft in der DFB-Direktion Kommunikation unter Leitung von Mediendirektor Ralf Köttker.
Sport / DEU / Fußball
07.08.2012 · 13:18 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen