News
 

DFB-Sportdirektor Sammer kritisiert Bayer-Geschäftsführer Holzhäuser

Unterföhring (dts) - Der Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Matthias Sammer, hat den Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen, Wolfgang Holzhäuser, kritisiert. In der Fernsehsendung "Sky90" (Sky) sagte Sammer, dass Holzhäuser "in den letzten Monaten viel erzählt" habe. "Mir wäre es lieber gewesen, er hätte in der letzten Zeit weniger erzählt", so Sammer.

Der Bayer-Geschäftsführer habe "ein paar Dinge geäußert, die hätte er mal lieber sein lassen", erklärte der Europameister von 1996 weiter. Holzhäuser hatte bereits im vergangenen November die Tätigkeit Sammers für den Bezahlsender kritisiert und dem DFB dazu geraten, sich Gedanken darüber zu machen, welche Tätigkeiten die Angestellten des Verbandes neben ihren Verpflichtungen für den DFB ausüben sollten.
DEU / 1. Liga / Fußball
01.04.2012 · 21:42 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen