News
 

DFB-Pokal: Wolfsburg blamiert sich in Leipzig

Leipzig (dts) - Der VfL Wolfsburg hat sich im DFB-Pokal beim Viertligisten RB Leipzig blamiert und mit 2:3 verloren. Daniel Frahn sorgte mit drei Treffern für die erste Überraschung im laufenden Wettbewerb. Die Wolfsburger hatten sich zunächst nach einem 0:2-Rückstand zurück in die Partie gebracht und durch einen Doppelschlag innerhalb von drei Minuten den Rückstand egalisiert.

Kurz vor der Pause erzielte Frahn jedoch die erneute Führung für die Leipziger, an der sich in der zweiten Halbzeit nichts mehr ändern sollte. Die weiteren Ergebnisse: Jahn Regensburg - Borussia Mönchengladbach 1:3, SV Wehen Wiesbaden - VfB Stuttgart 1:2, 1. FC Saarbrücken - Erzgebirge Aue 1:3 nach Verlängerung, VfL Osnabrück - 1860 München 2:3 nach Verlängerung, Rot-Weiss Essen - 1. FC Union Berlin 4:3 i. E. (2:2 nach Verlängerung).
DEU / Fußball
29.07.2011 · 23:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen