News
 

DFB-Pokal: Schalke schießt Bayern München mit 1:0 aus dem Turnier

München (dts) - Im zweiten Halbfinale des DFB-Pokals haben sich am Mittwochabend Bayern München und der FC Schalke 04 mit 0:1 (0:1) getrennt. Vor heimischem Publikum in der Münchener Allianz-Arena schied der Rekord-Pokalsieger Bayern München damit aus dem Turnier aus. Die Schalker gingen bereits in der 15. Minute durch ein Kopfballtor von Raúl in Führung.

Die Bayern offenbarten derweil vor allem in der ersten Halbzeit große Defizite in der Abwehr und können sich glücklich schätzen, dass die Niederlage nicht höher ausgefallen ist. In der zweiten Hälfte machte der Rekordmeister dann zwar mehr Druck, konnte die Niederlage jedoch nicht mehr abwenden, wobei es hauptsächlich an der Chancenverwertung scheiterte. Im ersten Halbfinal-Spiel hatte sich am Dienstag bereits der MSV Duisburg mit 2:1 gegen Energie Cottbus durchgesetzt. Das Finale zwischen Duisburg und Schalke ist für den 21. Mai im Berliner Olympiastadion angesetzt.
DEU / Fußball / DFB-Pokal
02.03.2011 · 22:23 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen