News
 

DFB-Pokal 2. Runde: "Underdogs" rechnen sich Chancen aus

Frankfurt (dts) - Die 2. Runde des DFB-Pokals wird am Mittwochabend fortgesetzt. Nachdem am Dienstag, bis auf Freiburg und Berlin, alle favorisierten Teams weiter gekommen sind, spielen am Abend 16 weitere Mannschaften um den Achtelfinaleinzug. Um 19 Uhr werden die Spiele zwischen Halle - Duisburg, Frankfurt - Hamburg, Hoffenheim - Ingolstadt und Aachen - Mainz angepfiffen.

Gegen 20:30 Uhr folgen dann die Partien zwischen Offenbach und Dortmund, Elversberg und Nürnberg, Chemnitz und Stuttgart sowie Gladbach und Leverkusen. Im Fokus steht dabei sicherlich das Rhein-Derby und das zweite Bundesligaduell zwischen Frankfurt und Hamburg. Ob die Underdogs aus Chemnitz, Elversberg und Halle, den Einzug in die Runde der letzten 16 schaffen ist fraglich. Vielleicht hält der Pokal aber wieder eine ähnliche Überraschungen wie gestern bereit, als der Drittligist aus Koblenz den Tabellenersten der 2. Liga, Hertha BSC Berlin, aus dem Pokal geschossen hatte.
DEU / Fußball / Livemeldung
27.10.2010 · 10:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen