News
 

DFB leitet Ermittlungsverfahren gegen Diego ein

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat ein Ermittlungsverfahren gegen Mittelfeldspieler Diego vom VfL Wolfsburg eingeleitet. Grund ist ein Tritt des Brasilianers gegen den Frankfurter Patrick Ochs beim gestrigen Bundesliga-Spiel. Diego sei eines krass sportwidrigen Verhaltens in Form einer Tätlichkeit verdächtig, teilte der DFB mit. Der Verband berief sich dabei auf die Fernsehbilder der Partie.

Fußball / Bundesliga / Wolfsburg / DFB
04.04.2011 · 18:21 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen