News
 

DFB hofft auf friedliches Fußball-Fest mit Türkei

Berlin (dpa) - Beim EM-Qualifikations-Hit in Berlin gegen die Türkei setzt der DFB trotz der etwa 30 000 Gästefans auf Heimspielatmosphäre. Die Sicherheitsvorkehrungen wurden vor dem Spitzenspiel der Gruppe A im Olympiastadion am Freitag der besonderen Situation angepasst. «Wir wollen ein deutsch-türkisches Fußball- Fest», sagte DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach. Bundestrainer Joachim Löw muss den Fokus nach dem Ausfall von Bastian Schweinsteiger und Marcell Jansen sowie Nachwuchsmann Kevin Großkreutz auf die sportliche Vorbereitung ausrichten.

Fußball / EM / Deutschland / Türkei
06.10.2010 · 11:24 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen