News
 

DFB erteilt Jugendtrainer Freund Freigabe

Frankfurt/Main (dts) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Jugendtrainer Steffen Freund die Freigabe erteilt. Wie der DFB am Mittwoch mitteilte, sei der Vertrag von Freund, der ursprünglich bis zum 31. Juli 2013 Gültigkeit hatte, "auf Bitte von Freund und in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst" worden. Der Europameister von 1996 war seit Sommer 2009 für den DFB als Junioren-Trainer tätig und wurde mit der U 17-Auswahl des DFB bei der Europameisterschaft 2011 Zweiter, bei der im selben Jahr stattfindenden Weltmeisterschaft erreichte das Team den dritten Platz.

Der 42-Jährige wird nun neuer Assistenz-Trainer beim englischen Klub Tottenham Hotspur unter Cheftrainer Andre Villas-Boas. Freund stand zwischen 1999 und 2003 über 100 Mal für die "Spurs" auf dem Platz und wurde überdies in die "Hall of Fame" des Vereins aufgenommen.
DEU / Großbritannien / Fußball / 1. Liga
11.07.2012 · 16:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen