News
 

DFB: 280 gewaltbereite Fans festgenommen

Brüssel (dpa) - Am Rande des EM-Qualifikationsspiels zwischen Belgien und Deutschland sind rund 280 gewaltbereite Fans festgenommen worden. Die Polizei habe hart und konsequent durchgegriffen, sagte DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach. 500 bis 700 gewaltbereite Fußball-Anhänger seien nach Belgien gereist, die Polizei habe sie schon vor dem Stadion abgefangen. In der Innenstadt von Brüssel soll es laut Niersbach zu einigen Auseinandersetzungen zwischen Chaoten und Sicherheitskräften gekommen sein.

Fußball / WM / Sicherheit / Deutschland / Belgien
03.09.2010 · 23:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen