News
 

DFB: 25.000 Euro Geldstrafe für Fortuna Düsseldorf

Frankfurt am Main (dts) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf mit einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 Euro belegt. Wie der Verband am Dienstag bekanntgab, wird der Verein damit für mehrfaches Fehlverhalten seiner Fans bestraft. Diese hatten wiederholt Knallkörper gezündet und dabei zwei Kameraleute des Fernsehens verletzt.

Zudem wurden beim Auswärtsspiel in Bochum bengalische Feuer abgebrannt. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. In der Entscheidung wird Fortuna Düsseldorf zudem explizit darauf hingewiesen, dass es bei erneuten Verfehlungen auch zu einer Platzsperre oder Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit kommen kann.
DEU / Fußball
15.03.2011 · 11:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen