News
 

«Deutschlandtrend»: Weiter Rückenwind für Piraten

Wenn der Trend der aktuellen Umfragen anhält, braucht den Piraten vor den nächsten Wahlen nicht bange zu sein. Foto: Bodo MarksGroßansicht

Köln (dpa) - Die Piraten segeln laut Umfragen mit starkem Rückenwind den nächsten Wahlen entgegen. Im aktuellen ARD-«Deutschlandtrend» legen sie im Vergleich zu den Zahlen vor gut einer Woche in der Wählergunst um einen Punkt auf 11 Prozent zu.

Der Forsa-«Wahltrend» von «Stern» und RTL hatte die Politik-Neulinge am Dienstag mit 13 Prozent sogar vor den Grünen (11 Prozent) gesehen.

Die Zustimmung für die beiden großen Parteien bleibt nach der Infratest-Umfrage für das ARD-«Morgenmagazin» gleich: Die Union liegt weiter bei 35 Prozent, die SPD bei 27 Prozent. Die Grünen erzielen unverändert 14 Prozent, die Linke verliert einen Punkt und steht aktuell bei 6 Prozent. Die FDP verharrt bei 3 Prozent.

Rot-Grün käme somit derzeit auf 41 Prozent. Die schwarz-gelbe Regierungskoalition hat nach dieser Umfrage insgesamt 38 Prozent der Bürger hinter sich.

Parteien / Umfragen
13.04.2012 · 07:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.11.2017(Heute)
21.11.2017(Gestern)
20.11.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen