News
 

Deutschlandtrend: Mehrheit der Deutschen hat Verständnis für streikende Lokführer

Berlin (dts) - Die große Mehrheit der Deutschen hat Verständnis für den Streik der Lokführer. Im aktuellen ARD-Deutschlandtrend geben 73 Prozent der Deutschen an, Verständnis dafür zu haben, dass die Lokführer für das Ziel eines einheitlichen Tarifvertrags streiken. 25 Prozent haben kein Verständnis dafür.

Unterstützung für die Lokführer gibt es durchgängig in allen politischen Lagern. Am geringsten ist sie bei den FDP-Wählern, von denen 62 Prozent Verständnis für den Streik äußern. Insgesamt drei Warnstreiks der Lokführer hatten in den letzten Wochen bundesweit zu erheblichen Einschränkungen im Bahnverkehr geführt. Die GDL fordert einen einheitlichen Flächentarifvertrag für alle 26.000 Lokomotivführer in Deutschland.
DEU / Arbeitsmarkt / Proteste / Zugverkehr / Gesellschaft
10.03.2011 · 23:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen