mehr Manneskraft!
News
 

Deutschlands klügstes Unternehmen gesucht
 --- Deutscher Bildungspreis für Unternehmen --- 

(pressebox) München, 09.05.2012 - Erstmalig wird unter Deutschlands Unternehmen der Wettbewerb um das beste betriebliche Bildungs- und Talentmanagement ausgerufen. EuPD Research und die TÜV SÜD Akademie initiieren den Deutschen Bildungspreis für Unternehmen. Unter www.deutscher-bildungspreis.de können sich ab sofort alle Unternehmen bewerben, die die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter professionell vorantreiben und ein systematisches Talentmanagement besitzen. Gleichzeitig erscheint der Studienband mit Informationen zum Qualitätsmodell und zahlreichen Expertengesprächen.

"Ein kluges Unternehmen ist in unseren Augen ein Unternehmen, das nicht nur weiß, wie man qualifizierte Arbeitskräfte gewinnt, sondern vor allem eines, das die gezielte Förderung von Talenten und die strategische Weiterbildung aller Mitarbeiter als zentralen Erfolgsfaktor sieht. Durch ein vorausschauendes und nachhaltiges Bildungsmanagement entwickeln diese Unternehmen systematisch das erforderliche Know-how im Betrieb, erweitern es kontinuierlich und stärken so ihre Marktfähigkeit", erklärt Kai Probst, Geschäftsführer der TÜV SÜD Akademie. Markus A. W. Hoehner, Geschäftsführer EuPD Research, ergänzt: "Wissensverlust ist ein Wettbewerbsnachteil für Unternehmen. Eine wissensorientierte Unternehmenskultur fördert neben der Verteilung von Fachwissen auch die sozialen und medialen Kompetenzen der Mitarbeiter und damit die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens."

Herausforderung neue Arbeitswelten

Der Wandel zur Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft und die Globalisierung stellen neue Herausforderungen an Unternehmen und Arbeitskräfte. Gleichzeitig rücken durch den demografischen Wandel immer weniger qualifizierte Arbeitskräfte nach und stellen neue Anforderungen an den Arbeitsplatz. Im Spannungsfeld dieser Entwicklungen stehen Unternehmen und kämpfen um wirtschaftlichen Erfolg und qualifizierte Arbeitskräfte.

Die Potenziale jedes einzelnen Mitarbeiters zuverlässig zu entdecken, lebensphasenübergreifend zu fördern und effektiv zu nutzen, stellt deshalb die zentrale Herausforderung dar, um als Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich zu sein.

Vom Lippenbekenntnis zum Vorbild

Nur mit einer ganzheitlichen Betrachtung von Lernen und Qualifizieren wird es gelingen, Menschen besser und länger in ein befriedigendes, erfolgreiches und produktives Arbeitsleben zu integrieren und damit nicht nur die Arbeitsleistung zu optimieren, sondern auch ihr Wohlergehen zu fördern. Der Deutsche Bildungspreis soll dafür sensibilisieren und statt häufig gehörter Lippenbekenntnisse umfangreiche Praxiserfahrungen und vorbildliche Lösungen für die Weiterbildung der Mitarbeiter an die Öffentlichkeit bringen. Die Preisträger werden im Frühjahr 2013 bekannt gegeben und feierlich ausgezeichnet.

Qualitätsmodell als Basis

Dem Deutschen Bildungspreis liegt das erste wissenschaftlich evaluierte und praxisgeprüfte Qualitätsmodell für betriebliches Bildungs- und Talentmanagement zugrunde. Es wurde in Zusammenarbeit mit Personal- und Bildungsexperten aus Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größen sowie Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen entwickelt. In einem ganzheitlich orientierten Bildungsmanagement werden Lehr- und Lernprozesse zentral und über alle Arbeitsplatzprofile und Mitarbeitergruppen hinweg strukturiert initiiert, geplant, durchgeführt, bewertet und angepasst. Nachhaltige strategische Vorgaben geben dabei den Rahmen für die Struktur des Bildungsmanagements. Eine systematische Bildungsbedarfsanalyse, effektives Controlling und ein starker Fokus auf Transfer und Praxisbezug ermöglichen eine optimale Bereitstellung von Bildungsmaßnahmen. Das Unternehmen wird so zu einer "lernenden Organisation".

Kategorien und Bewertungskriterien

Der Deutsche Bildungspreis für Unternehmen wird in vier Kategorien vergeben:

1. Große Unternehmen aus Gewerbe & Produktion ab 500 Mitarbeitern

2. Kleine und mittelständische Unternehmen aus Gewerbe & Produktion bis 500 Mitarbeitern

3. Große Unternehmen im Bereich Dienstleistung ab 500 Mitarbeitern

4. Kleine und mittelständische Unternehmen im Bereich Dienstleistung bis 500 Mitarbeiter

5. Innovationspreis

"Wir wollen ganz gezielt auch mittelständische und kleinere Unternehmen zur Teilnahme auffordern. Sie sind der Motor der deutschen Wirtschaft und für ihre Innovationskraft und kreativen Lösungen bekannt", erläutert Kai Probst die Kategorienfestlegung. Markus Hoehner ergänzt: "Für besonders erfolgreiche oder kreative Lösungen kann unser Beirat auch Sonderpreise vergeben. Eine Bewerbung sollte also auf alle Fälle versucht werden, auch wenn man nicht alle Anforderungen komplett erfüllt."

Bewerbungsablauf

Interessenten können ab sofort online unter www.deutscher-bildungspreis.de einen 20-seitigen Qualifizierungsbogen ausfüllen. Ein neunköpfiger Expertenbeirat begutachtet und bewertet alle eingehenden Bewerbungen und wählt in den fünf Preiskategorien jeweils die Top 3 für die Finalrunde aus. Alle 15 Finalisten erhalten ein kostenloses Audit Bildungs- und Talentmanagement. Nach den durchgeführten Audits entscheidet der Beirat über die Vergabe der Preise. Der Beirat ist damit Garant für die Qualität und Objektivität des gesamten Bewerbungs- und Auswahlprozesses und sichert die Validität des zugrunde liegenden ganzheitlichen Qualitätsmodells.

Die Expertenbeirat setzt sich zusammen aus:

- Dr. Sascha Armutat, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.

- Prof. Dr. Michael Gessler, Universität Bremen

- Thomas Gruber, DEQA-VET, Bundesinstitut für Berufsbildung

- Wilfried Horn, ehemaliger Director HR bei McDonald's Deutschland Inc

- Prof. Dr. Ulrich Müller, Institut für Bildungsmanagement, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

- Dr. Astrid Nelke, Deutscher Mittelstands-Bund

- Kirsten Rudolph, Paritätischer Gesamtverband

- André Schleiter, Wissenschaftlicher Beirat im DDN (Das Demographie Netzwerk)

- Prof. Dr. Marc Solga, Universität Bochum

Medienpartner des Deutschen Bildungspreises sind DIE WELT und der Haufe-Verlag. Als Premium Partner engagieren sich die Softwarehersteller VEDA und SP_Data. Weitere Partner sind das Onlineportal für berufliche Weiterbildung Kursfinder.de und das interkulturelle Trainings- und Managementinstitut Avrami Business Communications.

Weitere Informationen, Bewerbungsunterlagen und Kontakt unter www.deutscher-bildungspreis.de.

EuPD Research versteht sich als strategischer Partner seiner Kunden, liefert proaktiv und passgenau die Informationen, die sie benötigen, um ihre Unternehmensziele zu erreichen. Dabei greift EuPD Research auf ein interdisziplinäres Expertennetzwerk zurück. Präzise Methoden, kritisches Hinterfragen und eine exzellente Branchenexpertise zeichnet die Produkte und Dienstleistungen aus und liefert den Kunden einen messbaren Mehrwert. EuPD Research lebt die Prinzipien der Nachhaltigkeit.

Nachhaltige Managementsysteme sind darauf ausgelegt, jede Form von Unternehmenskapital (Humankapital, natürliche und finanzielle Ressourcen) zu identifizieren und optimal zu nutzen um langfristigen Stakeholder- und Shareholder Value zu generieren. EuPD Research I Sustainable Management unterstützt Unternehmen seit mehr als 10 Jahren dabei, nachhaltige Lösungen zu finden und zu implementieren. Dies geschieht auf Basis umfassender Primärforschung und unter Einbindung eines umfangreichen Netzwerks von Experten aus Praxis und Wissenschaft. Damit garantiert EuPD die Anschlussfähigkeit und Effizienz seiner Lösungen in der Praxis.

Der Deutsche Bildungspreis auf der PERSONAL Nord am 9. und 10. Mai 2012 in Hamburg.

Besuchen Sie uns am Stand C 40 in Halle 7.
Ausbildung / Jobs
[pressebox.de] · 09.05.2012 · 12:00 Uhr · 286 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 95 96 97 )
 

Business/Presse

30.10. 11:55 | (00) Bayerischer Brückentage-Kalender 2015: Ein gutes Jahr für viele geschenkte ...
30.10. 11:54 | (00) Jaguar Land Rover: Neuer Land Rover Discovery Sport wird auch in Brasilien ...
30.10. 11:54 | (00) 88 Schüler zum Ausbildungstag an der TU Ilmenau
30.10. 11:52 | (00) O&O MediaRecovery: Rettung für Digitalfotografierer, Filmliebhaber und ...
30.10. 11:50 | (00) So gelingt der Umzug aufs iPhone
30.10. 11:45 | (00) NürnbergMesse: Zwei Weltpremieren für eine energieeffizientere Zukunft
30.10. 11:43 | (00) Erfolgreicher Einsatz der Software ConAktiv bei advice IT Consulting GmbH
30.10. 11:42 | (00) Tagung: Materialien und Produkte im Kontakt mit Trinkwasser
30.10. 11:38 | (00) virtic erweitert mobile Zeitwirtschaftslösung um Fotofunktion
30.10. 11:36 | (00) TÜV SÜD auf der Medica: MDSAP und unangekündigte Audits mit Experten diskutieren
30.10. 11:35 | (00) Positive Tendenz gegen den landesweiten Trend: 3.086 neue Ausbildungsverträge
30.10. 11:35 | (00) Die Zukunft des Klinikum-Standorts Springe ist Thema
30.10. 11:32 | (00) FIS lädt zum Großhandelsforum 2014 bei SAP
30.10. 11:30 | (00) Von der Halong Bucht nach Angkor Wat: Kambodscha & Vietnam das perfekte Duo - ...
30.10. 11:27 | (00) Der Traum vom papierlosen Büro ist noch nicht ausgeträumt
30.10. 11:26 | (00) nexmart ist "Top Company" und "Open Company" bei kununu.com
30.10. 11:19 | (00) AT Internet investiert in neue Mitarbeiter zur Unterstützung seiner ...
30.10. 11:16 | (00) Totalunternehmervergabe
30.10. 11:15 | (00) Innovatives Verlagskonzept speziell für Fachzielgruppen: Carry-On Trade ...
30.10. 11:12 | (00) Alcatel-Lucent Enterprise gewinnt mit ITAS AG einen neuen Distributor für ...
30.10. 11:12 | (00) BSZ e.V. fordert: Banken sollen Kreditnehmern zu Unrecht kassierte ...
30.10. 11:11 | (00) Jugendliche im Web: Positive Erfahrungen überwiegen
30.10. 11:11 | (00) "Du bist mir täglich nahe..." in neuer Ausgabe
30.10. 11:03 | (00) TÜV SÜD Akademie: Leitfaden für Change Management
30.10. 11:00 | (00) DeutschlandCard erweitert Bonusprogramm um ManouLenz.TV
30.10. 11:00 | (00) Berliner Taxischein: TÜV Rheinland übernimmt Ortskundeprüfung
30.10. 10:58 | (00) Komponenten und Systeme für die Zukunft: Fischer Kälte-Klima auf der Chillventa ...
30.10. 10:53 | (00) Neue Bundesratsinitiative gefährdet Start-up-Finanzierung
30.10. 10:51 | (00) XING Regionalgruppe Köln geht auf Sendung
30.10. 10:50 | (00) Mit einem Klick: Firmenfahrzeuge bequem über das Internet konfigurieren und ...
30.10. 10:48 | (00) Gericht erlaubt Handy am Steuer bei Autos mit Start-Stopp-Funktion
30.10. 10:42 | (00) Fähigkeiten für digitale Transformation im Fokus: Detecon, SOA Innovation Lab ...
30.10. 10:42 | (00) AGRARIA - die erste Adresse für Österreichs Bäuerinnen und Bauern
30.10. 10:40 | (00) Bilanz des Berufsberatungsjahres 2013/2014: Günstigere Entwicklung bei weiterhin ...
30.10. 10:39 | (00) Motor Presse Stuttgart feiert mit einer auto motor und sport EDITION den 40. ...
30.10. 10:38 | (00) Neues WinZip 19: Zentrale Dateiverwaltung, Sicherheit für Daten und einfache ...
30.10. 10:36 | (00) Zentralafrikanische Republik: Präsidentin erwartet mehr Unterstützung von ...
30.10. 10:30 | (00) KWS Frühbestellung 2015: Jetzt Qualitäts-Saatgut sichern und sparen
30.10. 10:30 | (00) Fachverlag Markt+Technik mit neuem Internetauftritt
30.10. 10:29 | (00) Website as a Service - erstmals auch auf Enterprise-Level
30.10. 10:26 | (00) Gabriel: Mehr Preistransparenz für Verbraucher
30.10. 10:20 | (00) USU-Produkt für IT Analytics in aktuelle Big-Data-Marktstudie der Experton Group ...
30.10. 10:18 | (00) Intertek unterstützt Unternehmen bei der Vermarktung von Medizinprodukten in der ...
30.10. 10:17 | (00) Der Arbeitsmarkt im Oktober 2014: Stabile Entwicklung trotz wirtschaftlicher ...
30.10. 10:15 | (00) BVDW veröffentlicht Leitfaden zur Beurteilung von Targeting-Qualität
30.10. 10:11 | (00) Medizintechnische Produkte sicher und dauerhaft kennzeichnen
30.10. 10:08 | (00) Springer Fachmedien setzt auf Jobware
30.10. 10:06 | (00) Speednetworking zwischen Rennsport-Autos: Formel-1 Knowhow für Unternehmen und ...
30.10. 10:05 | (00) Der "Typ" sorgt für einen unvergesslichen Abend
30.10. 10:04 | (00) Google-Experte Richard Offermann diskutiert den Automobilhandel im Netz
30.10. 10:04 | (00) Projekt zur Schaffung neuer Einkommensmöglichkeiten in ländlichen Regionen ...
30.10. 10:03 | (00) W-JAX und Business Technology Days 2014: So sieht der Status quo von morgen aus
30.10. 10:03 | (00) Mit Continental Winterreifen auf Nummer sicher
30.10. 10:01 | (00) Freiwillige Rentenversicherung: Lohnt sich das?
30.10. 10:00 | (00) Damit Romeo auch Romeo ist - Zoosk.de geht gegen nicht authentische Profile vor
30.10. 10:00 | (00) Neue Produkte von KEMPER finden großen Anklang auf der EuroBLECH
30.10. 10:00 | (00) Heute Bewerbungsstart für den INNOVATIONSPREIS-IT 2015
30.10. 10:00 | (00) Zum Herbstbeginn deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit Arbeitslosenquote ...
30.10. 09:57 | (00) Katherina Reiche: Freie Fahrt am Jagdbergtunnel
30.10. 09:56 | (00) Schaltbau Group reports good third quarter
30.10. 09:56 | (00) ISO 27001 Zertifizierung für netfiles Betrieb
30.10. 09:55 | (00) Konstante Wassertemperatur gesichert
30.10. 09:54 | (00) Schaltbau Gruppe verzeichnet gutes drittes Quartal
30.10. 09:54 | (00) Bioökonomie - Nachhaltige Alternative zur fossilen Wirtschaft?
30.10. 09:53 | (00) Van der Valk Hotel Moers wird 3. Sieger beim Certified Star-Award 2014
30.10. 09:52 | (00) "Green Day" für Schülerinnen und Schüler am 12. November 2014 an der Technischen ...
30.10. 09:50 | (00) M-net eröffnet neues Rechenzentrum in Augsburg
30.10. 09:45 | (00) Mesonic WinLine Erfahrungsbericht: Wie das ERP-System das Tagesgeschäft ...
30.10. 09:41 | (00) MBJ Solutions GmbH erstmals Aussteller auf der VISION in Stuttgart
30.10. 09:40 | (00) TraceParts schaltet den Support für die WebGL 3D-Wiedergabe von Millionen von ...
30.10. 09:37 | (00) Gestochen scharf auch bei 1000 Prozent Vergrößerung mit inPixio Photo Maximizer ...
30.10. 09:30 | (00) Kundenbefragung: Rasierschaum-Marken 2014
30.10. 09:24 | (00) Höchstleistung auch im Klein-Format
30.10. 09:24 | (00) LTE für zu Hause - (K)ein DSL-Ersatz für Landbewohner
30.10. 09:22 | (00) Familie und berufliche Mobilität: Welchen Herausforderungen müssen sich ...
30.10. 09:22 | (00) Führungswechsel bei der ASC GmbH
30.10. 09:15 | (00) LIMS Forum 2014: Labor-IT aktuell und praxisnah
30.10. 09:05 | (00) Ein Leben für die Familie
30.10. 09:03 | (00) Innovative Lösung für konfokale Super-Resolution-Mikroskopie von Olympus
30.10. 09:00 | (00) Wieder mehr Fusionen bei den Krankenkassen
30.10. 09:00 | (00) Barrierefreie Bäder nicht nur für Mobilitätseingeschränkte
30.10. 09:00 | (00) Truma ist neuer Kunde der Ippen Digital Media
30.10. 08:51 | (00) MSC Technologies präsentiert erstes NanoServer Embedded-System mit Intel Q87 ...
30.10. 08:49 | (00) Auf den Spuren der Bremer Stadtmusikanten
30.10. 08:31 | (00) Nachweislich 100 %ige Schutzgarantie bei Malware & Co.
30.10. 08:30 | (00) Der smarte Einstieg
30.10. 08:13 | (00) Sercos bietet weitere kostenlose technische Webinare in 2014 an
30.10. 07:57 | (00) Antonia Kesel als Vorsitzende der Gesellschaft für Technische Biologie und ...
30.10. 07:36 | (00) Schweizer Innovation löst das Kalkproblem eines ganzen Einfamilienhauses
30.10. 06:30 | (00) Länderspezifische und generische Domainendungen im Vergleich
29.10. 21:57 | (00) Erfolgreiche Social Media Strategien
29.10. 18:30 | (00) Boo-Domains - die Domains für Halloween
29.10. 18:10 | (00) KIS-Einsatz im Klinikbereich: ORBIS effizienter nutzen
29.10. 17:59 | (00) Start ins dritte Jahrzehnt
29.10. 17:23 | (00) In sechs Schritten eine Helpdesk-Wissensbasis aufbauen
29.10. 16:57 | (00) Lantech IEC-0101FT
29.10. 16:53 | (00) Innovationen auf dem 6. Lübecker Werkstofftag
29.10. 16:51 | (00) Berufsstart Publikationen neu erschienen
29.10. 16:47 | (00) Einladung zum Pressegespräch
29.10. 16:37 | (00) eCarTec Munich wird noch internationaler!
 

News-Suche

 

News-Archiv