News
 

Deutschlands klügstes Unternehmen gesucht
 --- Deutscher Bildungspreis für Unternehmen --- 

(pressebox) München, 09.05.2012 - Erstmalig wird unter Deutschlands Unternehmen der Wettbewerb um das beste betriebliche Bildungs- und Talentmanagement ausgerufen. EuPD Research und die TÜV SÜD Akademie initiieren den Deutschen Bildungspreis für Unternehmen. Unter www.deutscher-bildungspreis.de können sich ab sofort alle Unternehmen bewerben, die die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter professionell vorantreiben und ein systematisches Talentmanagement besitzen. Gleichzeitig erscheint der Studienband mit Informationen zum Qualitätsmodell und zahlreichen Expertengesprächen.

"Ein kluges Unternehmen ist in unseren Augen ein Unternehmen, das nicht nur weiß, wie man qualifizierte Arbeitskräfte gewinnt, sondern vor allem eines, das die gezielte Förderung von Talenten und die strategische Weiterbildung aller Mitarbeiter als zentralen Erfolgsfaktor sieht. Durch ein vorausschauendes und nachhaltiges Bildungsmanagement entwickeln diese Unternehmen systematisch das erforderliche Know-how im Betrieb, erweitern es kontinuierlich und stärken so ihre Marktfähigkeit", erklärt Kai Probst, Geschäftsführer der TÜV SÜD Akademie. Markus A. W. Hoehner, Geschäftsführer EuPD Research, ergänzt: "Wissensverlust ist ein Wettbewerbsnachteil für Unternehmen. Eine wissensorientierte Unternehmenskultur fördert neben der Verteilung von Fachwissen auch die sozialen und medialen Kompetenzen der Mitarbeiter und damit die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens."

Herausforderung neue Arbeitswelten

Der Wandel zur Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft und die Globalisierung stellen neue Herausforderungen an Unternehmen und Arbeitskräfte. Gleichzeitig rücken durch den demografischen Wandel immer weniger qualifizierte Arbeitskräfte nach und stellen neue Anforderungen an den Arbeitsplatz. Im Spannungsfeld dieser Entwicklungen stehen Unternehmen und kämpfen um wirtschaftlichen Erfolg und qualifizierte Arbeitskräfte.

Die Potenziale jedes einzelnen Mitarbeiters zuverlässig zu entdecken, lebensphasenübergreifend zu fördern und effektiv zu nutzen, stellt deshalb die zentrale Herausforderung dar, um als Unternehmen auch in Zukunft erfolgreich zu sein.

Vom Lippenbekenntnis zum Vorbild

Nur mit einer ganzheitlichen Betrachtung von Lernen und Qualifizieren wird es gelingen, Menschen besser und länger in ein befriedigendes, erfolgreiches und produktives Arbeitsleben zu integrieren und damit nicht nur die Arbeitsleistung zu optimieren, sondern auch ihr Wohlergehen zu fördern. Der Deutsche Bildungspreis soll dafür sensibilisieren und statt häufig gehörter Lippenbekenntnisse umfangreiche Praxiserfahrungen und vorbildliche Lösungen für die Weiterbildung der Mitarbeiter an die Öffentlichkeit bringen. Die Preisträger werden im Frühjahr 2013 bekannt gegeben und feierlich ausgezeichnet.

Qualitätsmodell als Basis

Dem Deutschen Bildungspreis liegt das erste wissenschaftlich evaluierte und praxisgeprüfte Qualitätsmodell für betriebliches Bildungs- und Talentmanagement zugrunde. Es wurde in Zusammenarbeit mit Personal- und Bildungsexperten aus Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größen sowie Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen entwickelt. In einem ganzheitlich orientierten Bildungsmanagement werden Lehr- und Lernprozesse zentral und über alle Arbeitsplatzprofile und Mitarbeitergruppen hinweg strukturiert initiiert, geplant, durchgeführt, bewertet und angepasst. Nachhaltige strategische Vorgaben geben dabei den Rahmen für die Struktur des Bildungsmanagements. Eine systematische Bildungsbedarfsanalyse, effektives Controlling und ein starker Fokus auf Transfer und Praxisbezug ermöglichen eine optimale Bereitstellung von Bildungsmaßnahmen. Das Unternehmen wird so zu einer "lernenden Organisation".

Kategorien und Bewertungskriterien

Der Deutsche Bildungspreis für Unternehmen wird in vier Kategorien vergeben:

1. Große Unternehmen aus Gewerbe & Produktion ab 500 Mitarbeitern

2. Kleine und mittelständische Unternehmen aus Gewerbe & Produktion bis 500 Mitarbeitern

3. Große Unternehmen im Bereich Dienstleistung ab 500 Mitarbeitern

4. Kleine und mittelständische Unternehmen im Bereich Dienstleistung bis 500 Mitarbeiter

5. Innovationspreis

"Wir wollen ganz gezielt auch mittelständische und kleinere Unternehmen zur Teilnahme auffordern. Sie sind der Motor der deutschen Wirtschaft und für ihre Innovationskraft und kreativen Lösungen bekannt", erläutert Kai Probst die Kategorienfestlegung. Markus Hoehner ergänzt: "Für besonders erfolgreiche oder kreative Lösungen kann unser Beirat auch Sonderpreise vergeben. Eine Bewerbung sollte also auf alle Fälle versucht werden, auch wenn man nicht alle Anforderungen komplett erfüllt."

Bewerbungsablauf

Interessenten können ab sofort online unter www.deutscher-bildungspreis.de einen 20-seitigen Qualifizierungsbogen ausfüllen. Ein neunköpfiger Expertenbeirat begutachtet und bewertet alle eingehenden Bewerbungen und wählt in den fünf Preiskategorien jeweils die Top 3 für die Finalrunde aus. Alle 15 Finalisten erhalten ein kostenloses Audit Bildungs- und Talentmanagement. Nach den durchgeführten Audits entscheidet der Beirat über die Vergabe der Preise. Der Beirat ist damit Garant für die Qualität und Objektivität des gesamten Bewerbungs- und Auswahlprozesses und sichert die Validität des zugrunde liegenden ganzheitlichen Qualitätsmodells.

Die Expertenbeirat setzt sich zusammen aus:

- Dr. Sascha Armutat, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.

- Prof. Dr. Michael Gessler, Universität Bremen

- Thomas Gruber, DEQA-VET, Bundesinstitut für Berufsbildung

- Wilfried Horn, ehemaliger Director HR bei McDonald's Deutschland Inc

- Prof. Dr. Ulrich Müller, Institut für Bildungsmanagement, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

- Dr. Astrid Nelke, Deutscher Mittelstands-Bund

- Kirsten Rudolph, Paritätischer Gesamtverband

- André Schleiter, Wissenschaftlicher Beirat im DDN (Das Demographie Netzwerk)

- Prof. Dr. Marc Solga, Universität Bochum

Medienpartner des Deutschen Bildungspreises sind DIE WELT und der Haufe-Verlag. Als Premium Partner engagieren sich die Softwarehersteller VEDA und SP_Data. Weitere Partner sind das Onlineportal für berufliche Weiterbildung Kursfinder.de und das interkulturelle Trainings- und Managementinstitut Avrami Business Communications.

Weitere Informationen, Bewerbungsunterlagen und Kontakt unter www.deutscher-bildungspreis.de.

EuPD Research versteht sich als strategischer Partner seiner Kunden, liefert proaktiv und passgenau die Informationen, die sie benötigen, um ihre Unternehmensziele zu erreichen. Dabei greift EuPD Research auf ein interdisziplinäres Expertennetzwerk zurück. Präzise Methoden, kritisches Hinterfragen und eine exzellente Branchenexpertise zeichnet die Produkte und Dienstleistungen aus und liefert den Kunden einen messbaren Mehrwert. EuPD Research lebt die Prinzipien der Nachhaltigkeit.

Nachhaltige Managementsysteme sind darauf ausgelegt, jede Form von Unternehmenskapital (Humankapital, natürliche und finanzielle Ressourcen) zu identifizieren und optimal zu nutzen um langfristigen Stakeholder- und Shareholder Value zu generieren. EuPD Research I Sustainable Management unterstützt Unternehmen seit mehr als 10 Jahren dabei, nachhaltige Lösungen zu finden und zu implementieren. Dies geschieht auf Basis umfassender Primärforschung und unter Einbindung eines umfangreichen Netzwerks von Experten aus Praxis und Wissenschaft. Damit garantiert EuPD die Anschlussfähigkeit und Effizienz seiner Lösungen in der Praxis.

Der Deutsche Bildungspreis auf der PERSONAL Nord am 9. und 10. Mai 2012 in Hamburg.

Besuchen Sie uns am Stand C 40 in Halle 7.
Ausbildung / Jobs
[pressebox.de] · 09.05.2012 · 12:00 Uhr · 261 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 95 96 97 )
 

Business/Presse

31.07. 12:20 | (00) Einweihung der Kindertagesstätte "Spatzennest"
31.07. 12:17 | (00) Lesen ist der Schlüssel zum Wissen
31.07. 12:14 | (00) Riese & Müller mit schnellster Rennrunde am Nürburgring
31.07. 12:14 | (00) Erster Absolventen-Jahrgang des Dualen Studiengangs Public Administration ...
31.07. 12:06 | (00) Freude in Offenburg und Ghana
31.07. 12:00 | (00) 47. Deutscher Wirtschaftsfilmpreis: Nominierte stehen fest
31.07. 11:53 | (00) Unterstützung bei der Unternehmensnachfolge
31.07. 11:49 | (00) Freudenberg Gruppe investiert
31.07. 11:47 | (00) Anerkennungsgesetz: Handwerkskammer zieht positive Bilanz
31.07. 11:47 | (00) Eurosport sichert sich exklusive TV-Rechte der Polen-Rundfahrt
31.07. 11:43 | (00) Wie ohne Empfang kommunizieren??
31.07. 11:40 | (00) Callstel Receiver Pad für iPhone 5/5s/5c
31.07. 11:37 | (00) Kein Widerrufsrecht bei Sofa mit 578 Gestaltungsmöglichkeiten
31.07. 11:35 | (00) Bund bremst Start-up-Finanzierung aus
31.07. 11:34 | (00) IDC Studie: Industrie 4.0 durchdringt verarbeitendes Gewerbe in Deutschland, ...
31.07. 11:28 | (00) Von Nutzen und Zierde der Bauerngärten
31.07. 11:25 | (00) Lux, Lumen und Lichtfeld: Daran erkennen Sie gute Fahrradbeleuchtung
31.07. 11:24 | (00) Leserwahl Car Connectivity Award von auto motor und sport und CHIP: Premium- ...
31.07. 11:23 | (00) ConCardis OptiPay ermöglicht Händlern Kartenzahlungen mit dem Smartphone
31.07. 11:19 | (00) Neues BITMi Gütesiegel: Software Hosted in Germany jetzt beantragen!
31.07. 11:16 | (00) Bundeswirtschaftsministerium legt weitere Studien zum Strommarkt vor
31.07. 11:16 | (00) 10 Mio. Rechnungen für Airbus Gruppe durch ALPHA COM verarbeitet
31.07. 11:15 | (00) Fangfrisch in die blaue Packung: Wie der Fisch zum iglo Stäbchen wird
31.07. 11:15 | (00) An haltendem Bus sollten Autofahrer nur im Schritttempo vorbeifahren
31.07. 11:13 | (00) Behält die BaFin recht und Lebensversicherungen verkommen zum Auslaufmodell?
31.07. 11:04 | (00) Das neue Yahoo Screen: Noch mehr Videounterhaltung in übersichtlichem Design
31.07. 10:55 | (00) Deutschland kämpft weiter für höhere Spielzeugsicherheit
31.07. 10:55 | (00) CENTOURIS: Bad Füssing bei der Gästezufriedenheit die Nummer 1
31.07. 10:39 | (00) GLS Germany: umweltfreundliche Licht-Technik für alle Depots
31.07. 10:37 | (00) ROWABASE - Lohnfertigung von Mischungen und Lacksystemen
31.07. 10:35 | (00) Die GIS AG bringt ihre Lösung GIS Collaboration Center in die IBM SoftLayer ...
31.07. 10:33 | (00) TÜV SÜD erhält INMETRO-Akkreditierung für elektrische Medizinprodukte
31.07. 10:32 | (00) Das sind die schönsten Strände
31.07. 10:30 | (00) Compart bringt Software für Dokumente in HTML5 auf den Markt
31.07. 10:28 | (00) Nach Ferienbeginn - Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv
31.07. 10:25 | (00) ASKUMA bringt innovatives Unfallprodukt auf den Markt
31.07. 10:23 | (00) Herausforderungen für kommunale Bauprojekte
31.07. 10:23 | (00) TÜV SÜD: Kontrolllämpchen im Cockpit ernst nehmen
31.07. 10:14 | (00) Taschengeld für Au-Pair nicht bar zahlen
31.07. 10:14 | (00) Winterdienst auf Gehweg steuerlich absetzbar
31.07. 10:14 | (00) Bierabsatz: Bayern schlägt NRW im Halbjahresergebnis
31.07. 10:14 | (00) E-Mail-Adresse ist unverzichtbar geworden
31.07. 10:13 | (00) Aufwendungen für Telearbeitsplatz
31.07. 10:13 | (00) ELO 9 - die neue Generation mit großem Mehrwert für den Anwender
31.07. 10:10 | (00) Erfolgreiche Premiere der levigo IT Trophy 2014
31.07. 10:09 | (00) Der Arbeitsmarkt im Juli 2014: Arbeitslosigkeit steigt allein aus ...
31.07. 10:08 | (00) Motorservice mit neuem Marktauftritt auf der Automechanika
31.07. 10:05 | (00) Sonnig - warm - heiter = Wohlfühlqualität!
31.07. 10:01 | (00) AIDA - Das Musical
31.07. 10:00 | (00) Arbeitslosigkeit zum Ferienbeginn angestiegen
31.07. 10:00 | (00) Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit
31.07. 10:00 | (00) 3D Stinger Camera from Tordivel for advanced 3D image processing applications
31.07. 10:00 | (00) TÜV Rheinland baut internationale Präsenz in Informationssicherheit weiter aus
31.07. 09:58 | (00) Rund 22 Millionen Euro: Europas aktuell größter Jackpot
31.07. 09:53 | (00) Fachausstellung zum Thema: "Material und Prozessinnovationen zur Erhöhung von ...
31.07. 09:51 | (00) Große Nachfrage nach Weiterbildung zum Thema "Zoll"
31.07. 09:46 | (00) Mit Großkolben und Gleitlagern auf der SMM
31.07. 09:45 | (00) IGEL Zero Clients machen das Leben für Citrix-Anwender noch leichter
31.07. 09:39 | (00) Stadtwerke Stuttgart erwirbt einen 15 MW Windpark und setzt erneut auf das ...
31.07. 09:38 | (00) Internationale Wissenschaftler zu Gast an der Hochschule Geisenheim
31.07. 09:35 | (00) Abenteuer Fächerstadt: Kinder entdecken Karlsruhe
31.07. 09:31 | (00) Butler-Analytics: "JReport ist leistungsfähige BI-Suite"
31.07. 09:23 | (00) Mehr Sicherheit in der Cloud
31.07. 09:14 | (00) Wer liest mit? So werden E-Mails sicher verschlüsselt!
31.07. 09:05 | (00) LineMetrics überwacht Produktionsdaten online
31.07. 09:01 | (00) Continental hebt nach gutem ersten Halbjahr Ausblick für die bereinigte EBIT- ...
31.07. 08:56 | (00) WORTMANN verlost auch in Q3 weitere VW Caddy's
31.07. 08:30 | (00) BGH urteilt zum Thema Mischmietverhältnis: Mietvertrag spielt entscheidende ...
31.07. 08:06 | (00) 24. Hanse Sail bietet vielseitiges Landprogramm
31.07. 07:26 | (00) Clustergemeinschaftsstand Akademika Augsburg
31.07. 07:21 | (00) Feierlich-spektakuläre Feuer-Inszenierung am Hauchenberg: Die Wandertrilogie ...
31.07. 07:17 | (00) Parken an defekter Parkuhr
31.07. 07:14 | (00) Tisch, Stuhl, Beleuchtung: Bei einem AGR-zertifizierten Industriearbeitsplatz ...
31.07. 07:11 | (00) Gabriel: Beschlossene Verschärfung der Sanktionen gegen Russland dringend nötig
31.07. 07:10 | (00) Bundesminister Gabriel reist nach Paris
31.07. 07:09 | (00) Amos Oz: "Unterstütze begrenzte militärische Antwort Israels"
30.07. 18:32 | (00) DGWZ-Seminar: Planungssicherheit bei der LED-Beleuchtung
30.07. 17:58 | (00) Neuer Land Rover Discovery Sport bietet Platz für bis zu sieben Passagiere
30.07. 17:20 | (00) Siege für Strijbos und Hsu
30.07. 17:02 | (00) Unternehmensgruppe ELSEN stabilisiert Umsatz auf hohem Niveau
30.07. 16:57 | (00) Baumarktkunden reagieren sensibel bei zu penetrantem mobilen Marketing
30.07. 16:51 | (00) ZF Friedrichshafen setzt auf die BTEXX Portal Suite
30.07. 16:49 | (00) Samba in den Tropen
30.07. 16:47 | (00) IHK: EU-Sanktionen treffen auch das Saarland
30.07. 16:39 | (00) Neue Testplattform zur Absicherung komplexer Steuergeräte
30.07. 16:32 | (00) RxAutoImage BASE R14.0 - Der professionelle AutoCAD Einstieg in die Bearbeitung ...
30.07. 16:30 | (00) Handwerkliche Konjunktur hat sich noch einmal beschleunigt
30.07. 16:30 | (00) Bad Bernecker Sommer Parkfest
30.07. 16:24 | (00) Fachbereich Gesundheit der Region Hannover über Umweg mit öffentlichen ...
30.07. 16:20 | (00) Haus der Zukunft bekommt Gründungsdirektor
30.07. 16:11 | (00) Nur das Original-Merkelphone war nachweislich sicher
30.07. 16:08 | (00) Das "Parlament des Handwerks" tagte in Mannheim
30.07. 15:52 | (00) DTP-Software tango solo ist jetzt Freeware
30.07. 15:41 | (00) Oberstdorfer Naturgenuss - mit allen Sinnen erleben
30.07. 15:40 | (00) AiM SmartyCam Familie komplett
30.07. 15:39 | (00) ROTO-PACKER® für Kleinbeutel feiert Weltpremiere auf der POWTECH 2014
30.07. 15:35 | (00) HIGH END® SWISS 2014 - "Klangvielfalt erleben"
30.07. 15:23 | (00) NEU: easyRASTER 2.0 - Ihr Bindeglied zwischen Scanner und Dokumenten-Management- ...
30.07. 15:17 | (00) apsec erreicht den Partner-Status
30.07. 15:14 | (00) Satellite Information Services setzt die Level 3 Video Cloud-Lösung zur ...
 

News-Suche

 

News-Archiv